10/02/20

Den Schritt in die Selbstständigkeit wagen

(djd). Gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben Fachkräfte aus dem Steuer- und Rechnungswesen. Nicht nur viele Firmen suchen nach qualifizierten Mitarbeitern, um die wachsenden Herausforderungen im Steuerwesen bewältigen zu können. Bei Steuerberatern sowie Lohnsteuerhilfevereinen sind Spezialisten mit den passenden Qualifikationen ebenfalls stark nachgefragt. Als Beratungsstellenleiter/in etwa kann man auch unkompliziert den Schritt in die Selbstständigkeit wagen. Diese Tätigkeit eignet sich speziell in der Anfangsphase als zweites Standbein, als flexibler Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder auch als Vollzeitbeschäftigung. Der große Vorteil einer solchen Beschäftigung: Man entscheidet selbst, wo, wann und wie viel man arbeitet.

Kompetenter Umgang mit Zahlen und Menschen
Lohnsteuerhilfevereine erstellen für ihre Mitglieder deren Einkommensteuererklärung und werden ganzjährig steuerlich i.R. des § 4 Nr. 11 StBerG betreut. Der Verein überprüft Steuerbescheide, legt Einsprüche ein und gewährt Rechtsschutz und Vertretung gegenüber Finanzamt und Finanzgericht. Alle genannten Leistungen sind im Mitgliedsbeitrag enthalten. Wer die Beratungsstelle eines Lohnsteuerhilfevereins selbstständig leitet, findet ein spannendes und herausforderndes Arbeitsfeld vor. Gefragt sind sowohl der kompetente Umgang mit Zahlen und kleinteiligen Fakten für die Steuererklärung als auch der richtige Umgang mit Menschen in der Beratung.

Der Lohnsteuerhilfeverein Fuldatal e.V. (LHF) beispielsweise sucht ständig gut ausgebildete Beratungsstellenleiter und -leiterinnen, die die Mitglieder des Vereins auf selbstständiger Basis betreuen. "Wer als qualifizierte Steuerfachkraft eine Beratungsstelle leitet, profitiert vor allem von einer flexiblen Arbeitseinteilung", betont auch Vorstandsvorsitzende Petra Erk. Der Verein übernimmt Verwaltungsaufwand, Fortbildung und Werbeunterstützung und stellt die notwendige Software zur Verfügung. Auch Quereinsteiger mit abgeschlossener Ausbildung zur Bürokauffrau/mann sind willkommen und werden vom Verein fachlich weiter qualifiziert.

Unterstützung beim Aufbau des Mitgliederstamms
Welche fachlichen Voraussetzungen für die nebenberufliche Leitung einer Beratungsstelle erforderlich sind, erfahren Interessierte unter www.lohi-fuldatal.de/de/karriere. Auch Steuerberater und Rechtsanwälte, die Interesse an einer Nebentätigkeit haben, können sich bewerben. Der Lohnsteuerhilfeverein unterstützt neue Beratungsstellenleiter tatkräftig beim Aufbau des Mitgliederstammes. Häufig werden auch bereits bestehende Mitgliederstämme ausscheidender Kollegen übertragen.
Quelle


Ausgewählte Firmen


Blyss Transporttechnik GmbH

Blyss Transporttechnik GmbH

Maschinentransporter und Autotransporter eignet sich ausgezeichnet zum Transport von verschiedenartigen übergroßen Ladungen, solche ...
TongTu by TCMswiss

TongTu by TCMswiss

Bei den Heilmethoden der traditionellen Chinesischen Medizin wird der Mensch ganzheitlich betrachtet; denn ...

TrailerRent24

TRAILERRENT24 - Ihre preiswerte Anhängervermietung in Leipzig, Halle und Wolfen!Unsere Mietflotte umfasst diverseste ...
Hautarztpraxis Walker & Biwer

Hautarztpraxis Walker & Biwer

Die zentral und ruhig gelegene Privatpraxis für Hautkrankheiten, Allergologie und ästhetische Dermatologie von ...
Praxis für Schmerztherapie Dr. med. Yanli Gu

Praxis für Schmerztherapie Dr. med. Yanli Gu

Akupunktomie ist die Weiterentwicklung der Akupunktur mit einem erweiterten therapeutischen Anwendungsbereich. Diese besondere, ...

Neueste Nachrichten


Harte Zeiten fürs Immunsystem

(djd). Das Coronavirus gilt in Deutschland zurzeit als Gesundheitsgefahr Nummer eins. Doch auch die "normale" Grippe und viele Erkältungserreger gehen um. Gegen die Grippe kann man sich impfen lassen, bei den anderen Atemwegserkrankungen hilft nur: empfohlene Hygienemaßnahmen beachten und für ...

Den Schritt in die Selbstständigkeit wagen

(djd). Gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben Fachkräfte aus dem Steuer- und Rechnungswesen. Nicht nur viele Firmen suchen nach qualifizierten Mitarbeitern, um die wachsenden Herausforderungen im Steuerwesen bewältigen zu können. Bei Steuerberatern sowie Lohnsteuerhilfevereinen sind Spezialisten mit den passenden Qualifikationen ...

Einloggen


Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?