Nachrichtenarchiv

Kupfer für die Verkehrswende

Der Umstieg von Kraftfahrzeugen mit Verbrennungsmotor auf Elektroautos nimmt langsam Fahrt auf. Zwar liegt der Anteil von reinen E-Autos und Plug-in-Hybriden laut Statistischem Bundesamt zusammen nur bei 2,6 Prozent der gesamten deutschen Fahrzeugflotte, doch die Kurve weist steil nach oben. 2012 waren gerade einmal 4.500 Autos auf unseren Straßen elektrisch unterwegs, heute sind es rund 620.000. Im Vergleich zum Vorjahr 2021 bedeutet das eine Zunahme von ziemlich genau 100…

Die Natur zieht zu Hause ein

Die Einrichtung der eigenen vier Wände ist sehr individuell und persönlich. Vergleichbar mit der Wahl der Kleidung drücken Farben, Materialien und Designs den eigenen Stil aus. Der Wunsch nach Individualität in der modernen, oft standardisierten Welt ist groß. Möbel aus hochwertigem Naturholz werden diesem Anspruch gerecht. Sie stehen für einen nachhaltigen Lifestyle, oft genug handelt es sich zudem um Unikate, bei denen jeder Tisch und jeder Schrank seine ganz eigenen Merkmale…

Von Dampflokfahrt bis Piratentag

Am Strand buddeln, Sandburgen bauen, Drachen steigen lassen oder beim Minigolfen gegen Papa gewinnen: Beim Familienurlaub an der Mecklenburgischen Ostseeküste kann keine Langeweile aufkommen. Mit einem herrlichen, fast sechs Kilometer langen Sandstrand und abwechslungsreichen Aktivitäten lädt beispielsweise Kühlungsborn zur Familienauszeit ein. Das zwischen den historischen Hansestädten…

Umstieg auf das Bambusfahrrad

Radeln ist schnell, umweltfreundlich und gesund. Und so setzt sich der Boom des Zweirads weiter fort, wie der Fahrrad-Monitor 2021 zeigt. Das Rad hat im Verkehrsmittelvergleich das höchste Wachstumspotenzial. In Zukunft wollen 41 Prozent der Menschen im Alter zwischen 14 und 69 Jahren häufiger Rad fahren. Ein entscheidendes Argument dafür ist die Nachhaltigkeit – eines der großen Themen unserer Zeit.

Jugendstil auf Oberpfälzisch

Vielfältiges kulturelles Erbe, eingebettet in eine abwechslungsreiche Naturlandschaft - diese Mischung macht Regionen wie den Oberpfälzer Wald zu einem reizvollen Urlaubsziel. Inmitten der von sanft-hügeligen und bewaldeten Mittelgebirgszügen geprägten Gegend an der bayerisch-tschechischen Grenze liegt Weiden in der Oberpfalz. Die 42.000-Einwohner-Stadt ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und bietet ein breites Spektrum an Unterkünften sowie kulinarischen und kulturellen Highlights.

Die unerträgliche Arroganz der ständig falsch Liegenden

Die Medien und die Menschen, die in ihnen und um sie herum arbeiten, die Blue Checks™ von Twitter, haben in den letzten Jahren die Schwelle dafür erhöht, wie weit sie bereit sind zu gehen, um verschiedene bevorzugte Narrative durchzusetzen.

Suchen Sie sich eine beliebige große Geschichte der letzten drei Jahre aus - z. B. Laborleck, Jussie Smollett, Russiagate, ukrainische Biolabore, Ivermectin, Krankenhausaufenthalte aufgrund von COVID vs. mit Covid, 6.

Immunstark durch das Jahr

Jederzeit widerstandsfähig, vital und gesund sein – das wünschen wir uns alle. Vielen Menschen ist jedoch nicht klar, wie sie das erreichen können - wie aus einem neuen Bericht des Fruit Juice Science Centre mit dem Titel „Deutsche lassen ihre Immungesundheit von COVID-19-Stress zerstören – Warum wir alle etwas für unsere Immungesundheit tun müssen“ hervorgeht. Demnach wissen nahezu 63 Prozent…

Schwächelt der Immobilienboom?

In den letzten zehn Jahren stiegen die Immobilienpreise in Deutschland im Durchschnitt um 67 Prozent. Aktuell vollziehen sich jedoch Veränderungen auf dem Immobilienmarkt, die Eigentümer verunsichern: Die Inflation steigt seit Jahresbeginn deutlich an, im April lag sie bei 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Immobilieninteressenten haben also weniger Geld zur Verfügung und einen geringeren Spielraum für die Finanzierung von Haus oder Wohnung. Da…

Stark steigende Stromkosten

Strom und Gas werden immer teurer, eine Entspannung ist nicht in Sicht – ganz im Gegenteil: Für das zweite Quartal 2022 erwarten Expertinnen und Experten weitere Preissteigerungen. Die Politik versucht mit einer Energiepreispauschale von 300 Euro und zusätzlichen Entlastungen für einkommensschwache Haushalte gegenzusteuern. Aber wie kommt der Strompreis für Privathaushalte eigentlich zustande und welche Komponenten können von der Politik beeinflusst werden?…

Der Veganismus erreicht das Milcheis

Um dem Klimawandel und seinen Folgen entgegenzuwirken, ändern immer mehr Menschen ihren Lebensstil. Die Ernährung nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein: Wer sich vegan ernährt, ist laut Statista für etwa 40 Prozent weniger CO2-Emissionen im Jahr verantwortlich als eine Person, die Fleisch und tierische Produkte isst. Und das schließt auch eine der beliebtesten Süßwaren der Deutschen ein - das…

Vom Beruf zur Berufung

Zu geringe Bezahlung, ein schlechtes Arbeitsklima oder fehlende Aufstiegsmöglichkeiten: Das sind laut Statista die drei häufigsten Gründe, warum Arbeitnehmende in Deutschland über eine berufliche Neuorientierung nachdenken. Der akute Fachkräftemangel in vielen Branchen und konjunkturelle Auswirkungen der Corona-Zeit motivieren Wechselwillige zusätzlich. Aufgrund dieser Entwicklung sind Unternehmen wiederum bemüht, qualifizierte Bewerber mit attraktiven Zusatzleistungen und Entwicklungsperspektiven zu ködern.

Tipps für ein störungsfreies Internet

Wer gerade eine Serie streamt oder im Homeoffice in einem Meeting sitzt, möchte nicht von einer schlechten Internetverbindung überrascht werden. Damit der WLAN-Empfang zu Hause stabiler wird, hier ein paar praktische Tipps:

Den Router erhöht positionieren
Der Router sollte möglichst etwas erhöht positioniert sein, etwa auf einem Schränkchen oder einem Regal. „Da Wände und Decken, Stahlträger,…

Urlaubsfeeling im eigenen Garten

Ein Schwimmbecken im eigenen Garten bietet zahlreiche Vorteile. Es ist rund um die Uhr geöffnet, an heißen Tagen kann man sich mit einem Sprung ins kühle Nass von einem oft anstrengenden Alltag erholen und tagtäglich ein bisschen Urlaubsfeeling genießen. Man spart sich die Anreise an den See oder den Besuch eines überfüllten öffentlichen Freibads und hat die Kinder beim Badespaß immer gut und sicher im Blick.

Goldstadt im Grünen

Pforzheim gilt als Tor zum nördlichen Schwarzwald und wird auch Goldstadt genannt, denn sie pflegt eine lange Tradition der Schmuck- und Uhrenindustrie. An den drei Flüssen Enz, Nagold und Würm gelegen, lädt die Stadt zu erlebnisreichen Reisen in die Kulturgeschichte und die nahe Natur ein. Denn Pforzheim ist eine der grünsten Städte Deutschlands: Über 100 Kilometer Wanderwege liegen im Stadtgebiet und führen zu römischen Mauern, mystischen Burgruinen oder spannenden Museen.

Gute Beratung ist beim Fahrradkauf durch nichts zu ersetzen

Radfahren boomt: Es ist gesund, gerade auf kurzen Strecken - etwa zum Einkaufen - außerordentlich praktisch und vor allem auch sehr umweltfreundlich. Für den Tourismus spielt Radeln ebenfalls eine zunehmend wichtige Rolle, Radreisen werden immer beliebter. Auch in dieser Saison werden sich viele Menschen ein neues Fahrrad zulegen, etwa jedes vierte Modell wird dem Onlineportal Statista zufolge bereits online bestellt.

Bach und Bruckner im Barockjuwel

Die spätbarocken, oftmals prunkvoll ausgestatteten Kirchen Bayerns ziehen Besucher aus aller Welt in ihren Bann. Auch die Basilika des Benediktinerklosters im oberschwäbischen Ottobeuren gehört zu diesen kunsthistorischen Juwelen Süddeutschlands. Mit mächtigen Säulen aus Marmor, dekorativem Stuck, farbenprächtigen Fresken und einer fast 40 Meter hohen Vierungskuppel glänzt ihr Innenraum jedoch nicht nur in architektonischer, sondern auch in akustischer Hinsicht.

Deutsche „Propaganda-Abgabe“ wankt nicht

  • Gepostet 4. Juni 2022, 16:35
  • Von WiKa

Die Deutschen sind beliebtester Zahlmeister auf dem Planeten Erde. Es gibt kaum etwas außerhalb Deutschlands wofür die Deutschen nicht zur Kasse gebeten werden. In Deutschland halt nur nochmal extra, durch die Informations-Freiheits-Vollzugsanstalten. In Frankreich hingegen werden gerade die Rundfunkgebühren abgeschafft. Das ist hier nachzulesen: Macron erfüllt erstes Wahlversprechen und schafft

Voll im Leben mit MS

Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, erleben täglich, wie die Krankheit ihren Alltag verändert. Die verschiedenen sichtbaren und unsichtbaren Symptome wirken sich auf alle Lebensbereiche aus. Besonders Beruf und Sozialleben leiden häufig unter den krankheitsbedingten Einschränkungen, aber auch unter äußeren Hürden und Vorurteilen. Dennoch wollen Betroffene voll im Leben…

Wenn die Sonne auch das Konto strahlen lässt

Die politischen Ereignisse des Jahres 2022 führen dazu, dass die sogenannte Energiewende in Deutschland noch schneller vollzogen werden soll als ursprünglich geplant. Die entsprechenden Zeitpläne wurden bereits angepasst. Nicht mehr nur aus Gründen des Umweltschutzes soll die Abhängigkeit von klimaschädlichen Energiequellen wie Öl, Gas und Kohle möglichst rasch reduziert und mittel- und langfristig beendet werden.

Mut zum ungewöhnlichen Gedenken

Ungeachtet aller Individualisierungstendenzen in der Gesellschaft ist die Bestattungskultur in Deutschland noch immer recht stark reglementiert. Für welche Bestattungsform aber würden sich die Menschen entscheiden, wenn sie diese frei von gesetzlichen Vorschriften aussuchen könnten? Das Ergebnis einer auf Statista veröffentlichten Umfrage: Nur 14 Prozent würden noch das klassische Erdgrab auf dem Friedhof wählen, elf Prozent das klassische Urnengrab.

Cool und gesund?

Die meisten Schulen bieten eine Mittags- und Snackverpflegung an. Trotzdem kaufen fast drei Viertel der Kinder mindestens einmal in der Woche auch außerhalb der Schule Snacks ein – zum Beispiel in Supermärkten, Bäckereien oder Imbissstuben. Das ergab eine aktuelle Studie im Auftrag von Snack5, bei der 1.260 Kinder und Eltern in Deutschland und Österreich befragt wurden. Unter www.snack-5.eu/presse gibt es alle Ergebnisse der Umfrage.

Vom Arzt zum Gesundheitsmanager

Die Gesundheitsbranche erlebt aktuell rasante Veränderungen, das Gesundheitsmanagement ist zu einem komplexen Themengebiet geworden. Die Ziele sind klar – Kosten senken, effizienter wirtschaften und zugleich die medizinische Versorgungsqualität verbessern. Besonders Ärzte, aber auch leitende Angestellte in der Pflege und im Praxismanagement sehen sich mit neuen Anforderungen konfrontiert, die keine Wissenslücken erlauben.

Finanzanalytiker Martin Armstrong: „Der Westen braucht den Dritten…

  • Gepostet 4. Juni 2022, 15:06
  • Von Kritiker

Nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine haben westliche Staaten die russische Wirtschaft sowie russische Medien, Politiker und Oligarchen mit beispiellosen Sanktionen belegt. Auch wird die Ukraine in unglaublichem Ausmaß mit Waffen aus dem Westen versorgt. Seit Kriegsbeginn hat diese allein durch die USA Waffen und Munition im Wert von mehr als 3,7 Milliarden US-Dollar erhalten. Am

Nur wenige gehen auf Schnäppchenjagd

Aktionstage wie Black Friday, Cyber Week oder Singles Day erreichen Jahr für Jahr eine höhere Aufmerksamkeit und sind auch medial stark präsent. Doch wie wichtig und attraktiv sind diese Aktionstage tatsächlich? Sind hier echte Schnäppchen zu finden oder sollte man dennoch kühlen Kopf bewahren und vermeintlich günstige Preise genau vergleichen? Die Mehrheit der Verbraucher in Deutschland ist skeptisch, wie eine aktuelle Umfrage…

Energieeffizient bauen mit Holz

Wie lassen sich Strom- und Heizkosten einsparen? Wie kann ich komfortabel wohnen und gleichzeitig etwas zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen? Die explodierenden Energiekosten, die für Verbraucher immer mehr zur Belastung werden, sowie der Klimawandel machen es nötig, bereits bei der Planung des neuen Eigenheims über die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit nachzudenken.

Basis für niedrigen Energieverbrauch: effektive Dämmung

Himmlische Klöster und paradiesische Gärten

Einen Gang runterschalten, in die Stille geschichtsträchtiger Klöster eintauchen, prächtige Gärten entdecken und weite Landschaften genießen: Im Kulturland Kreis Höxter, wo Teutoburger Wald, Eggegebirge und Weserbergland aufeinandertreffen, wartet mit der Kloster-Garten-Route auf Aktivurlauber ein ganz besonderes Raderlebnis. Das Unesco-Weltkulturerbe Corvey, der imposante Vulkankegel des…

Photo Pos Pro photo editor

  • Gepostet 31. Mai 2022, 19:38
  • Von Photopos

Diese Bildbearbeitung ist die beste vollkommen frei Photo Editor und Bildbearbeitung (kostenlos Fotobearbeitung und Bildbearbeitungssoftware). Mit der Software können Sie einfach erstellen, bearbeiten, verbessern, drucken und bearbeiten Sie Ihre digitalen Fotos und Computergrafik, und einfach erstellen auffällige Grafiken, schöne Collagen, Grußkarten, Visitenkarten, Website-Designs, Knöpfe und vieles mehr.

Ungetrübter Fahrspaß mit dem Motorrad

Nach einem anstrengenden Arbeitstag das Helmvisier herunterklappen und den Motor starten: für viele Motorradfahrer einer der schönsten Momente. Wer sich auf eine Tour begibt, lässt für eine Weile den Alltagsstress vollkommen hinter sich. Dabei sollte man aber zur Sicherheit stets den Durchblick behalten. Ein verschmutztes Visier lässt sich, ganz egal wo man sich gerade befindet, bequem mit speziellen Reinigungstüchern…

Der Paketboom geht weiter

Die Corona-Pandemie hat dem Onlineshopping einen weiteren Schub gegeben. Obwohl im Weihnachtsgeschäft 2021 stationäre Einkäufe im Gegensatz zum Vorjahr wieder möglich waren, bestellten viele Menschen Geschenke weiterhin im Internet und versendeten sie durch Logistikdienstleister.

Ökologischen Fußabdruck verkleinern
Um das Volumen bewältigen zu können, hatte alleine Hermes Germany rund 3.500…

Kalte Krieger

Die USA haben Tausende weiterer Truppen nach Europa entsandt und Milliarden für Waffen für die Ukraine ausgegeben. Gleichzeitig wächst das Budget des Pentagons weiter an. Die Amerikaner zahlen den Preis dafür.

In Shakespeares Heinrich IV., Teil II, rät der sterbende Monarch dem Prinzen Hal bekanntlich, "sich mit fremden Streitigkeiten zu beschäftigen", eine Praxis, die "die Erinnerung an frühere Tage verschwenden" wird.